Erlanger Palliativmediziner ist zweiter deutscher Präsident der European Association of Palliative Care

Vier Vorträge der Palliativmedizin für die interessierte Öffentlichkeit

Uni-Klinikumsmitarbeiter können künftig Begleiter des Hospizvereins empfehlen

Förderverein der Palliativmedizin erhält 2.000-Euro-Spende

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zeichnet Forschungsarbeit zum Umgang mit multiresistenten Erregern am Lebensende aus

Benefizlauf brachte 1.300 Euro für den Förderverein Palliativmedizin

Erlanger Wissenschaftler entwickeln Verfahren zur berührungslosen Detektion der Herztöne

Patienten, Patientenvertreter und Öffentlichkeit sollen zukünftig mitreden, wenn es um palliativmedizinische Forschung geht

Mitglieder des TSV 73 Marloffstein spenden an den Förderverein Palliativmedizin

Bürgervorlesung am 11. Juni 2018 diskutiert Methadon und Cannabis zur Behandlung Schwerkranker

Verein Lenas Pferde erfüllt schwerstkranker Pferdeliebhaberin einen ihrer letzten Wünsche

Erlanger Studie zu Sedierungsformen in der Palliativmedizin von BMBF gefördert

Nürnberger Managementberater spenden 1.000 Euro an Erlanger Palliativmedizin

Auszeichnung für herausragende Dissertation auf dem Deutschen Kongress für Versorgungsforschung in Berlin

Musikduo Wulli & Sonja begeisterte mit kostenlosem Konzert

Erlanger Station von Deutscher Gesellschaft für Palliativmedizin ausgezeichnet

Bürgervorlesung am 10.07.2017 beleuchtet Möglichkeiten der Medizin am Lebensende – wenn das Leiden unerträglich wird

ZONTA Club Herzogenaurach spendet 2.000 Euro für die Palliativversorgung

Handlungsempfehlungen für den Umgang mit multiresistenten Erregern bei Patienten am Lebensende

Team der Palliativmedizin übergibt 1.000 Euro an das Frauenhaus Erlangen