Meilensteine 2014

Palliativmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Christoph Ostgathe

2014

09. Dezember: Planungsausschuss Hochschulmedizin; Verhandlung und Genehmigung der Erweiterung der Palliativstation um zwei Betten

24. – 25. November: Rezertifizierung Onkologisches Zentrum

21. – 22. November: Workshop „Autonomie und Menschenrechte am Lebensende“ gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Menschenrechte und der Professur für Ethik in der Medizin

14. November: Besuch des Oberbürgermeisters Janik

27. Oktober: Bürgervorlesung mit ca. 350 Zuhörern „ Wie geht Sterben – Menschliche und medizinische Begleitung in der Sterbephase“ mit Aufzeichnung durch ARD-alpha

20. Oktober: Bewilligungsbescheid PallBayNet – Antrag beim StMGP durch Dr. Heckel

18. Oktober: Ethiktag Erlangen „Demenz und Ethik – in der Medizin – Beratung zur guten klinischen Praxis“

09. Oktober: Gemeinsame Presseerklärung aller Lehrstühle für Palliativmedizin gegen den Ärztlich assistierten Suizid

01. Oktober: 1. Symposium der AG Palliativmedizin im Netzwerk der Deutschen Comprehensive Cancer Centre in Dresden

23. September: 3.000. Patient durch die Palliativmedizinische Abteilung (PS, PMD, HSA) behandelt

20. September: Teilnahme am Deutschen Lungentag hier in Erlangen

27. Juli: Gewinn der Mixed Staffel „Die PalliaDiven“ beim „Rudern gegen Krebs“

24. Juli: Bewilligungsbescheid SoLea – Antrag bei der Staedler Stiftung durch Dr. Hoser

14. Juli: Beginn 1. Kurs Palliative Care innerhalb der Fachweiterbildung Onkologie, der aus eigenem Pool gestaltet wird (Kursleitung T. Treibig)

03. Juli:  3. Teamtag im Schoss Atzelsberg mit John Kuenzler

30. Juni: Gründung der Projektgruppe Palliativmedizin im Tumorzentrum Mittelfranken

26. Juni: Wahl C. Ostgathe zum Vize-Präsidenten der DGP

24. – 27. Juni: DGP-Kongress Düsseldorf

05. – 07. Juni: EAPC Research Congress Lleida/Spanien

26./27. Mai: Erfolgreiche Iso-Zertifizierung des Uni-Klinikums und der Palliativmedizinischen Abteilung

17. Mai: Bayerischer Hospiz- und Palliativtag 2014 in Regensburg „Kein Sterbenswörtchen“

14. Mai: 1. Promotion Carola Vogt „Ethische Fragestellungen in der Palliativmedizin – eine qualitative Beobachtungsstudie“

02. April: 1. Management Review Palliativmedizinische Abteilung

21./22. März: 2. wissenschaftliche Arbeitstage der DGP in Erlangen

13. März: Kick-Off-Meeting CCC-Projekt Palliativmedizin

01.März: Start Koordinationsstelle Palliativmedizin im Netzwerk der deutschen CCCs

11. Februar: Kick-Off-Meeting MendoL

03. Februar: 1. Tag neue pflegerische Stationsleitung Fr. Stefanie Ehret

31. Januar: 1. Besuch einer niedergelassenen Praxis in der Palliativmedizinischen Abteilung (Dr. Eckard)

27. Januar: Vorstellungstermin der Besuchshunde Elie und Höphi mit Frauchen Juliana Müller

 

Festschrift: 5 Jahre Palliativmedizin
Informationsbroschüre
Informationsbroschüre
Palliativ- und Hospizversorgung
Informationen zu häufig gestellten Fragen für Patienten und Angehörige

Mitarbeitersuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung