Meilensteine 2011

Palliativmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Christoph Ostgathe

2011

14. Dezember: 12. Ringvorlesung: Kommunikation mit schwerkranken Patienten – die Rolle des Systems Familie

05./06. Dezember: Zertifizierung Onkologisches Zentrum

09. November: 11. Ringvorlesung: Sterben, Tod und Trauer im Islam

24. Oktober: 1. PC-40h-Basis-Kurs Fachweiterbildung

22. Oktober: 1. Teilnahme an der „Langen Nacht der Wissenschaften“

18. Oktober: Gründung Verein zur Förderung der Palliativmedizin am Universitätsklinikum Erlangen

17. Oktober: Schild an der Südlichen Stadtmauerstraße „Palliativmedizin“

17. Oktober: 1. Habilitationsverfahren eröffnet für Dr. S. Stiel

05. Oktober: Aufnahme 400. Patient

30. Juli: Antrittsvorlesung C. Ostgathe „Zukunftsperspektiven der Palliativmedizin“

20. Juli: 10. Ringvorlesung: Zu Hause leben … bis zuletzt. Spezialisierte Versorgung schwerkranker Patienten zu Hause. 1 Jahr SAPV in Erlangen

29. Juni: 9. Ringvorlesung: Dein Wille geschehe …! Des Menschen Wille vor dem Hintergrund des aktualisierten Betreuungsrechts Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

26. Juli: Anerkennung des Palliativmedizinischen Dienstes durch das Wissenschaftsministerium

09. Juni:  Vollständige Anerkennung Weiterbildungsbefugnis Palliativmedizin (zwölf Monate) durch die Bayerische Ärztekammer

01. Juni: 8. Ringvorlesung: Wundversorgung in der Palliativpflege

30. Mai: Aufnahme 300. Patient

25. Mai: Anerkennung der Palliativmedizinischen Hochschulambulanz

25. Mai: 7. Ringvorlesung: Klang und Musik in der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen 

18. – 21. Mai: 1. Teilnahme der Abteilung an einem internationalen Kongress (vier Poster, ein Vortrag); Posterpreis für Dr. J. Bükki

11.Mai: 6. Ringvorlesung: Zu früh geboren um zu leben - Sterben bevor das Leben richtig begonnen hat - Therapieentscheidungen bei extremer Fühgeburtlichkeit

08. April: Offizielle Eröffnung Lehrstuhl/Abteilung mit Wissenschaftsminister Dr. Heubisch

22. März: Bescheidübergabe Geschäftsstelle DGP mit Innenminister Herrmann und Staatsekretärin Huml

12. Februar: 11. Schmerz- und Palliativtag

01. Februar: Eröffnung der Geschäftsstelle der DGP LV Bayern

01. Februar: Eröffnung der Forschungsstelle

26. Januar: 5. Ringvorlesung: Euthanasie - Sterbekunst? Historische und ethische Fragen eines "guten Todes

25. Januar: Mitgliedschaft im Interdisziplinären Zentrum für Gerontologie

19. Januar: 4. Ringvorlesung: Ist schmerzfreies Sterben möglich?

12. Januar: Treffen der Nordbayerischen Palliativmediziner in Erlangen

 

Festschrift: 5 Jahre Palliativmedizin
Informationsbroschüre
Informationsbroschüre
Palliativ- und Hospizversorgung
Informationen zu häufig gestellten Fragen für Patienten und Angehörige

Mitarbeitersuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung