Meilensteine 2010

Palliativmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Christoph Ostgathe

2010

20. Dezember: Live-Sendung in der Frankenschau des Bayerischen Rundfunks

17. Dezember: 1. Vorlesung durch Pflege

15. Dezember: 3. Ringvorlesung: Kommunikation mit Sterbenden - kann man das lernen?

03. Dezember: Aufnahme 150. Patient

01. Dezember: 1. PJlerin in der Abteilung

01. Dezember: 2. Ringvorlesung: Was haben Anfang und Ende des Lebens gemeinsam?

05. November: Station zum 1. Mal mit zehn Betten belegt

03. November: 1. Ringvorlesung: Palliativmedizin und Hospizarbeit - von der Idee zum Versorgungsauftrag

22. Oktober: 1. offizielle Vorlesung im Rahmen von Q12

16. Oktober: 1. Gedenkgottesdienst

14. Oktober:  Aufnahme 100. Patient

06. Oktober: 1. Symposium Palliativ- und Hospizversorgung in Erlangen

26. September: Teilnahme des Teams bei „Rudern gegen Krebs“

17. September: Besuch der Palliativmedizinischen Abteilung durch das vom BMBF geförderte Ethik Forum

02. August: 1. Famula auf der Palliativstation

21. Juli: Aufnahme 50. Patient

05. Juli: Beginn Teamsupervision

23. Juni: 1. Teilnahme Expertenkreis Hospiz und Palliativmedizin Gesundheitsministerium München

20./21. Mai: 1. Wahlpflichtseminar unter Leitung der Palliativmedizinischen Abteilung in Kooperation mit der Anästhesiologischen Klinik

12. Mai: Vorstellung Öffentlichkeit/Pressekonferenz

01. Mai: Besuch der AG Palliativmedizin der Bundesvertretung der Medizinstudenten

19. April: Aufnahme 1. Patient

14. April: 1. Teamtag

01. April: Start Palliativmedizinische Abteilung

 

Festschrift: 5 Jahre Palliativmedizin
Informationsbroschüre
Informationsbroschüre
Palliativ- und Hospizversorgung
Informationen zu häufig gestellten Fragen für Patienten und Angehörige

Mitarbeitersuche

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung