Inhalte des Basiskurses

Palliativmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Christoph Ostgathe

Curriculum

Foto: I. Gheith

Symptomkontrolle - Übelkeit und Erbrechen - Dyspnoe - Schmerztherapie - Kommunikation - Spiritualität - Todeswunsch - Belastung - Vorausverfügungen - Trauer

Inhalte des Basiskurses:

  • Inhalte und Grundlagen der Palliativmedizin
  • Symptomkontrolle: Symptomanamnese und -erfassung
  • Symptomkontrolle: Die Sterbephase: Was tun, was lassen?
  • Symptomkontrolle: neuro-psychiatrischen Beschwerden
  • Kommunikation (inkl. Übungen)
  • Ethische und rechtliche Aspekte: Vorausverfügungen
  • Ethische und rechtliche Aspekte: Todeswunsch / Sterbehilfe
  • Symptomkontrolle: Schmerz
  • Symptomkontrolle: Atmung / Dyspnoe / Husten
  • Psychosoziale und spirituelle Aspekte: Trauer / Kommunikation
  • Symptomkontrolle: Obstipation / Übelkeit / Erbrechen
  • Symptomkontrolle: Fallbeispiel
  • Umgang mit Belastung und Reflexion

Der Stundenplan 40 Stunden Kursweiterbildung Palliativmedizin wird in Kürze online gestellt.

 
Ansprechpartner
Halima Nassal, Lehre
DECT: 09131 85-42555
E-Mail: palliativ-bildung@uk-erlangen.de
Visitenkarte
Dr. med. Tobias Steigleder, Lehre
DECT: 09131 85-42555
E-Mail: palliativ-bildung@uk-erlangen.de
Visitenkarte