Änderung der Therapieziele

Palliativmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Christoph Ostgathe

Änderung der Therapieziele

Der Verlauf vieler Erkrankungen macht oftmals eine Änderung der Behandlungsziele notwendig. Zwischen existentiell bedeutungsvollen Alternativen zu wählen, stellt eine Herausforderung dar. Insbesondere wenn der Wert eines Vorgehens dadurch verändert wird, dass es das bisher gewählte und vermeintlich bewährte ist, ist es schwerer sich für andere Wege zu entscheiden. Die Faktoren, die Entscheidungen zugrunde liegen, der subjektiv bemessene Wert verschiedener Alternativen wurden bereits in anderem Kontext (zum Beispiel der Marktwirtschaftslehre) intensiv untersucht. Im Bereich der Medizin gibt es dazu nur wenige Daten und unsere Untersuchung soll klären, ob es Parallelen im Entscheidungsfindungsprozess gibt.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Dr. med. Tobias Steigleder

 
    Standorte

    Hartmannstr. 14
    91052 Erlangen

    Krankenhausstr. 12
    91054 Erlangen

    Östliche Stadtmauerstr. 30
    91054 Erlangen

     

     

     
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
     
     
     
    Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
    X zum Schließen

    Zusammenfassung