Frühe Integration von Palliativmedizin

Palliativmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Christoph Ostgathe

Frühe Integration von Palliativmedizin in das Behandlungskonzept von Patienten mit fortgeschrittenen Tumorleiden

Die meisten Tumorpatienten erhalten aggressive Therapien am Lebensende, die die Lebensqualität stark einschränken können. Es ist jedoch nur wenig bekannt über die komplexen psychischen, physischen und sozialen Bedürfnisse von Patienten mit fortgeschrittenen Tumorleiden und die Faktoren, welche die Behandlung am Lebensende bestimmen. Das Ziel dieser Studie ist es, die individuelle Symptomlast und Behandlungsintensität bei den Patienten der onkologischen Ambulanz des Universitätsklinikums am Lebensende zu eruieren, um die Einführung standardisierter palliativmedizinischer Interventionen in den verschiedenen onkologischen Sprechstunden der Klinken des Universitätsklinikums zu ermöglichen.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: PD Dr. rer. med. Stephanie Stiel
Dissertationsprojekt: Julia Scherbel

Projektbezogene Publikationen:
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23344656

 
    Standorte

    Hartmannstr. 14
    91052 Erlangen

    Krankenhausstr. 12
    91054 Erlangen

    Östliche Stadtmauerstr. 30
    91054 Erlangen

     

     

     
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
     
     
     
    Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
    X zum Schließen

    Zusammenfassung