Nachrichten

Palliativmedizin

Leiter:
Prof. Dr. med. Christoph Ostgathe
Palliativmedizin, Uni-Klinikum

„Blickfänge für die Station“

Schüler schaffen Kunstwerke für Palliativmedizin

Sieben Tonblumen, drei Bronzefiguren und ein Bild auf Leinwand – all dies übergaben vier Schüler des Christian-Ernst-Gymnasiums Erlangen nun an Dr. Carsten Klein, leitenden Oberarzt der Palliativmedizinischen Abteilung (Leiter: Prof. Dr. Christoph Ostgathe) des Universitätsklinikums Erlangen. Die Kunstwerke entstanden im Rahmen des Profilfachs Produktdesign und verschönern ab jetzt den Stationsbalkon sowie den Raum der Stille. Dr. Klein bedankte sich herzlich für das Engagement der Schüler: „Lebensqualität spielt für unsere Patienten eine wichtige Rolle und da Kunst das Wohlbefinden steigert, freuen wir uns sehr über die neuen Blickfänge.“
Die Schüler des Christian-Ernst-Gymnasiums Erlangen benutzten helle und freundliche Farben bei der Gestaltung ihrer Kunstwerke für die Palliativstation. Foto: Uni-Klinikum Erlangen

„Wir haben uns an den Wandfarben und den bereits auf Station vorhandenen Bildern orientiert“, begründet Moritz Wanke die Farbwahl der Gebilde, die alle in Gelb, Orange und Braun gehalten sind. Für die Bronzefiguren schnitzten er und seine drei Mitschüler der Jahrgangsstufe 12 unter der Leitung von Kunstlehrerin Susanne Rezac zunächst Vorlagen der gewählten Motive aus Wachs. Die beiden menschlichen Figuren sowie die Schnecke wurden dann in Bronze gegossen und jeweils auf einem lasierten Holzbrett angebracht. Die kleinen wetterfesten Skulpturen sind nun auf dem Stationsbalkon zu finden und die Tonblumen auf Stäben verschönern künftig die Blumenkübel.

Weitere Informationen:

Dr. Carsten Klein
Telefon: 09131 85-34064
E-Mail: carsten.kleinatuk-erlangen.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

Veranstaltungssuche